Fergus


Mein "Fergsy" ist ein ganz besonderer Beardiemann. An ihm ist ein Wookie verlorengegangen. Denn unser fawnfarbener Grummel Griesgram motzt und brabbelt die tollsten Töne in seinen Bart. Er ist sehr selbstbewusst und eigenständig. Beardiemäßig hat er definitiv seine eigenen Vorstellungen, wie das Leben so zu sein hat. Trotzdem gehorcht er (und es war einiges an Arbeit) wirklich gut. Fergus ist mittlerweile ein echter Kuschler, wobei er dies nur mit einem sehr auserwählten Personenkreis macht. Zudem ist er ein richtiges "Mamakind": Wenn er sich wehgetan hat, kommt er gleich angerannt und lässt sich trösten. Fergus kommt mit Allen und Jedem - auch unkastrierten Rüden - super zurecht. Unser "Snifflebear" (oder auch einfach Sniffle oder Sniffelbarry) hat das Glück, der Hahn im Korb zu sein - was ihn manchmal allerdings auch nervt ... vor allem, wenn unser Minchen wieder eine "Stalkingattacke" beginnt und wie wild seinen Bart ableckt und gar nicht mehr damit aufhören will ;-). Fergus hat eine sehr große Vorliebe: Frauen, und hier besonders die Älteren. Warum auch immer - er liebt sie!!!


Fergus ist und bleibt ein reiner Familienhund und steht nicht in der Zucht.


Kurzbeschreibung: Selbstbewusst, lieb, kuschelig, grummelig, selbstständig, regelliebend,

Hobbys: Motzen, kuscheln, schnüffeln und rennen



Copyright 2020 - Alle Inhalte, Fotografien, Videos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Julia Zeeb.